Bogenbau Workshop

Nach dem Bauen wird Geschossen

 

Bogenschießen vereint Entspannung und Konzentrationstrainig!
Bau Dir deinen eigenen Bogen und lerne das intuitive, traditionelle Bogenschießen wie es die Urvölker anwenden.

Aus Manau, das ist ein Lianengewächs, (auch unter dem Namen Rattan bekannt), bringt ihr euren Bogen in Form.

Sobald ihr einen Stab ausgesucht habt, geht es auch schon los mit schnitzen, raspeln, feilen und sägen. So wird langsam aus dem einfachen Holz ein richtiger Bogen mit dem toll geschossen werden kann. Ihr spleißt die Bogensehne und baut dann noch 3 Pfeile aus Fichtenholz mit Federn und Metallspitze.

Wenn ihr den Bogen "raus" habt, und die Pfeile fertig sind, werden wir das richtige schießen und den Umgang mit Pfeil und Bogen üben.

Euch stehen 3 Tage zur Verfügung damit ihr ausreichend Zeit für das bauen habt. Werkeln werden wir je nach Witterung draußen, oder in der Jurte.

Termin:
14. - 16. Juni 2019 
Ort:
Karlsruhe Rüppurr

Teilnehmer:
min. 2 max. 6

Preis: 190,- €
(145,- Workshop plus 45,- Materialkosten für Bogenrohling, Pflegeöl, Leder, Pfeile und Sehne)

Verpflegung:
Selbstverpflegung

Mitbringen:
Falls du am Platz übernachten möchtest, ein Zelt (es gibt dann eine Checkliste). 
Wenn du hast:
Ein scharfes Messer mit feststehender Klinge, ein kleines scharfes Beil, Halbrund-Raspel, Halbrundfeile, Ziehklinge, Schmiergelpapier, Handschuhe in denen du noch Gefühl hast.
Deine Verpflegung.

Anmeldung:
über das Anmeldeformular