Outdoor- und Wildnis- Basiswissen für draußen

Zuhause in der Natur – Wildnis Grundlagenwissen Outdoor Basiskurs

Draußen sein und sich wohl fühlen.
Outdoor Praxis Know-How:

Darum geht es:

Dieser Wildnis Kurs ist ausgetüftelt und zusammengestellt um Dir praktisches Outdoor Know-How und Grundlagenwissen für draußen in der Natur mitzugeben. Hierbei geht es nicht um Survival sondern um praktisches Wildniswissen für Alle die gerne draußen sind.
Ebenso ist es eine Schatzkiste für Dich wenn Du Wanderungen oder Trekkingtouren unternehmen und gut ankommen willst. Ebenso wenn Du Dich in der Planung für Touren befindest und dafür einen sicheren Umgang mit den natürlichen Gegebenheiten und der persönlichen Ausrüstung aneignen möchtest,  bist Du hier genau richtig. Das Seminar beinhaltet prakrische und theoretische Anteile.

Robert gibt gerne von seinen langjährigen Erfahrungen und Wissen weiter. Vieles sind grundlegende Kenntnisse über das Leben draußen, in der Praxis selbst erlebt und manchmal ist es von Wurzelzwergen und Hobbits abgeluchst 😉

Nach dem Intensivwochenende, in dem du die Kniffe und Tricks für das draußen leben sowie das Know-How für die Wildnis erfahren hast, hast Du die Sicherheit und nötige Gelassenheit um verschiedene Outdoor-Situationen selbständig zu meistern. Auch im Alltag ist dieses Wissen hilfreich und gibt Sicherheit in eventuellen Outdoor- oder Notsituationen.

Der Ablauf:

Mit einfacher Ausrüstung bist Du in einer kleinen Gruppe 3 Tage draußen, daheim in der Natur, schläfst im eigenen Zelt oder im tausend Sterne Hotel unter freiem Himmel – über Dir die Sterne. Über offenem Feuer bereiten wir gemeinsam unser Essen wie z.B. Wildnispizza zu. Soweit wie möglich verzichten wir auf technische Hilfsmittel, um ganz in die uns umgebende Wildnis einzutauchen. Einfache Werkzeuge aus Holz, die Du selbst herstellen wirst, helfen Dir im Alltag. Ansonsten vertiefen wir uns in den natürlichen Rhythmus des Tages.

Was Du erfährst:

  • Welche Ausrüstung ( Zelt, Schlafsack, Iso-Matte, Wanderschuhe, Bekleidung etc.) ist für welchen Zweck sinnvoll? Hier kommt es darauf an, was Du vorhast. Im Seminar werden individuelle Situationen besprochen.
  • Sinnvolle Checklisten erstellen.
  • Woher bekomme ich Trinkwasser?
  • Wie kann ich das Wetter beurteilen?
  • Welche Richtung geht mein Weg? Orientierung mit Karte und Kompass.
  • Gefahren draußen.
  • Richtiges Feuer machen.
  • Kochen ohne Geschirr.
  • Kochmöglichkeiten mit verschiedenen Outdoorkochern.
  • Notnahrung und Powerfood.
  • Umgang und Gebrauch eines Outdoormessers sowie mit der Trekking Axt und Säge.
  • Schutzhüttenbau.
  • Benutzung eines Tarps.
  • Herstellen von Schnüren aus Naturmaterial.
  • Knotenkunde.
  • Und wir gehen auf Deine speziellen Situationen und Fragen ein, die das Leben draußen betreffen.

 

Noch mehr Infos:

Wir sind an einem tollen Platz, der sehr schön und wild ist; mitten im Wald auf einer Wiese mit vorbeilaufendem Bach mit glasklarem Wasser, der aus einer Quelle gespeist wird.
Die Themen sind speziell abgestimmt und für alle die gerne draußen sind, ein wahrer Schatz an Informationen und Wissen. Zudem macht es sehr viel Spass in Gemeinschaft von naturbegeisterten Menschen abends am Lagerfeuer zu sitzen und sich Geschichten zu erzählen.

Dieses Wochenende ist darüber hinaus eine passende Vorbereitung und Ergänzung zur
Einjährigen Wildnispädagogik Ausbildung die jedes Jahr im April startet.


Termin 
:

Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 01. Juni 2024
Freitag, 27. September bis Sonntag, 29. September 2024

Ort: an einem schönen, ruhigen Platz im Wald im Neckar/Odenwald Gebiet.

Teilnehmeranzahl: mind. 4, max.12 Personen (Jugendliche von 12 bis 16 Jahren in Begleitung)

Leistungen: ein bis zwei Leiter, Kurs, Kursmaterial, Gruppenausrüstung, ein Teil der Verpflegung

Kosten:
230.- € / Person zuzüglich 45.- € Nebenkosten und Teilverpflegung

Hier gehts weiter zur Anmeldung –>